Kontakt

Schachtbrunnen

Der Schachtbrunnen ist ein „klassischer“ Brunnen, der aus der Erde ausgeschachtet ist. Er ist nicht besonders tief - 8 Meter gelten hierbei als Maximum. Die Wände eines Schachtbrunnens bestehen aus Beton, Stahlbeton, Betonschachtringen oder Mauerwerk.

Das Wasser tritt meist entweder durch Schlitze im Mauerwerk oder eine betonierte Kiesschüttung am Fuße des Brunnens ein. Die Wassermengen, die durch einen Schachtbrunnen gewonnen werden können, sind begrenzt und durch die geringe Tiefe, aus der sie gewonnen werden, hygienisch bedenklich. Dies sollte beim Einsatz bedacht werden.

Für weitere Informationen - sprechen Sie uns an!

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen